Schokolade + Kalorien Vergleich: soviel geht in die Tafel rein

Wieso Schokolade Kalorien enthält? Um der Menschheit den Genuss zu verleiden? Nun, obwohl Schokolade dafür bekannt ist, das sie viele Kalorien enthält und somit im Allgemeinen als Dickmacher deklariert wird, zählt sie zu den beliebtesten Naschwerken der Deutschen. Weltweit steht Deutschland mit einem jährlichen Schokoladenkonsum von durchschnittlich 11,5 Kilogramm pro Kopf neben der Schweiz auf dem zweiten Platz.

Da Schokolade von einigen Mythen umrankt wird, stellt sich Genießern die Frage, ob Schokolade tatsächlich für Übergewicht und deren Begleiterkrankungen verantwortlich ist. Grundsätzlich ist es so, dass Schokolade viele Kalorien enthält, wobei eine handelsübliche Tafel Schokolade mit 400 bis 600 Kalorien zu Buche schlägt.

Schokolade Kalorien: Wovon ist der Kaloriengehalt der Schokolade abhängig?

Schokolade ist in einer Vielzahl von Sorten und Geschmacksrichtungen im Handel erhältlich. Im Wesentlichen wird jedoch zwischen den drei Hauptsorten Vollmilchschokolade, Bitterschokolade und weißer Schokolade unterschieden. Zur Bitterschokolade zählen auch die so genannte Zartbitterschokolade oder Edelbitterschokolade.

Wieviele Kalorien Schokolade exakt enthält, wird vor allem durch die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe beeinflusst. Schokolade, die Nüsse, Nougat oder ähnliche zuckerhaltige Cremes enthält, verfügt grundsätzlich über einen höheren Kalorienanteil als eine reine Tafel Schokolade. Geht man aber von dem Grundprodukt der Schokoladen aus, gibt es auch hier große Unterschiede.

Tafel Schokolade: Kalorien ab 400 aufwärts

Eine handelsübliche Tafel Schokolade besteht aus Kakaomasse in Pulverform, Kakaobutter, Milchpulver und Zucker. Außerdem werden bei der Herstellung noch Wasser, Vanille oder Vanillin sowie Sojalecithin und Pflanzenfett hinzugefügt.

Weiße Schokolade: Kalorien dank Milchpulver

Weiße Schokolade (Kalorien hat sie ebenfalls) enthält zwar keine Kakaomasse, verfügt jedoch über ebenso viele Kalorien, da anstelle von Kakao auf Milchpulver zurückgegriffen wird und weiße Schokolade ebenso viel Zucker enthält wie Vollmilchschokolade.

Dunkle Schokolade: Kalorien-sparsamer weil sättigender!

Dass dunkle Bitterschokolade über einen unwesentlich niedrigeren Kaloriengehalt verfügt, liegt darin begründet, dass der Zuckeranteil im Vergleich zur Vollmilchschokolade beinahe identisch ist. Durch den hohen Zuckergehalt und dem vergleichsweise hohen Fettanteil von rund 40%, der in der Zusammensetzung der Kakaomasse begründet liegt, ist auch dunkle Schokolade eine Kalorienbombe.

Je dunkler die Schokolade ist, desto höher ist auch der Anteil des Kakaopulvers. Allerdings wurde in einer dänischen Studie belegt, dass geringe Mengen der Bitterschokoladen mit hohem Kakaoanteil schneller sättigen und man somit weniger in Gefahr läuft, große Mengen der Süßigkeit zu genießen.

Stevia-Schokolade: Kalorien in Maßen

Stevia ist ein Stoffgemisch, welches aus der Pflanze Stevia rebaudiana (Süßkraut, Honigkraut) gewonnenen wird. Stevia wird als Süßstoff verwendet. Stevia hat keine Kalorien und ist 300-mal süßer als Zucker. Stevia Schokolade hat infolgedessen ca. 100 Kcal weniger als andere Schokoladen. Wer also gerade eine Diät macht, darf sich freuen. Allerdings: an den etwas bitteren Geschmack von Stevia muss man sich gewöhnen, was aber möglich ist. Schokolade mit Stevia ist Zahnarzts Liebling. Stevia greift die Zähne nicht an, beugt Karies sogar vor und verhindert Zahnbelag. Um der Sache die krone aufzusetzen: wer regelmäßig Schokolade mit Stevia futtert betreibt Zahnpflege und beugt Löchern im Zahn vor.

Schokolade Kalorien: Sorgt Schokolade für Übergewicht?

400-600 Kalorien pro Tafel Schokolade – damit liegt das süße Naschwerk sicher im oberen Bereich der Energielieferanten. Vergleicht man den Kalorienanteil muss man feststellen, dass nur 100 Gramm Schokolade einem vollwertigen Mittagessen entsprechen und ein Viertel des täglichen Energiebedarfs einer erwachsenen Frau decken. Ob Schokolade nun tatsächlich für Übergewicht sorgt, hängt jedoch von der verzehrten Menge von Schokolade ab. Naschkatzen, die regelmäßig oder gar täglich eine Tafel Schokolade genießen und keinen Sport treiben, müssen damit rechnen, dass sie im Laufe der Zeit das ungeliebte Hüftgold ansetzen.

Fazit

Schokolade verfügt grundsätzlich über einen hohen Anteil an Kalorien. Wer sich jedoch regelmäßig bewegt, für eine ausgewogene Ernährung sorgt, kann bedenkenlos Schokolade in Maßen genießen, ohne Übergewicht befürchten zu müssen.
Auch sollte beim Kauf von Schokolade besser eine hochwertige Sorte mit möglichst hohem Kakaoanteil gewählt werden, da pure Schokolade keine unnötigen Zusatzstoffe wie Kokosfett, andere Fremdfette oder Sojalecithin beinhaltet. Bei purer Schokolade ist die Gefahr, eine ganze Tafel oder mehr zu naschen, weitaus niedriger als bei einem Produkt weniger hoher Qualität.

Tipp des Tages:

Kalorien hin oder her, lasst euch nicht die Lust auf Schokolade vermiesen, denn: Schokolade stellt keine dummen Fragen – Schokolade versteht.

Kalorientabelle Schokolade

Dunkle Schokolade 390 Kalorien
Bitterschokolade 390 Kalorien
Stevia-Schokolade (Zartbitter) 411 Kalorien
Magermilchschokolade 420 Kalorien
Haushaltsschokolade 470 Kalorien
Schokoladenwaren milchfrei 480 Kalorien
Sahnemilchschokolade 490 Kalorien
Zartbitterschokolade 495 Kalorien
Milchschokolade Blätterkrokant 505 Kalorien
Haushaltsmilchschokolade 505 Kalorien
Milchschokolade Nougat 515 Kalorien
Milchschokolade mit Erdnüssen 520 Kalorien
Milchschokolade mit Mandeln 520 Kalorien
Milchschokolade Mandel-Nougat 520 Kalorien
Milchschokolade Mokka 520 Kalorien
Milchschokolade Crunch 520 Kalorien
Milchschokolade Vollmilch-Nuß 520 Kalorien
Milka-Schokolade, Alpenmilch 528 Kalorien
Milchschokolade 535 Kalorien
Schokolade 535 Kalorien
Milka-Schokolade, weiße Schokolade 540 Kalorien
Weiße Schokolade 540 Kalorien
Milka-Schokolade, Noisette 545 Kalorien
Milka-Schokolade, Caramel 545 Kalorien
Sahnemilchschokolade Mokka 545 Kalorien
Sahnemilchschokolade (Vollmilch-Noisettecreme) 550 Kalorien
Milka-Schokolade, ganze Haselnüsse 555 Kalorien
Milka-Schokolade, Crispy Joghurt 555 Kalorien
Milka-Schokolade, Toffee Ganznuss 560 Kalorien
Milka-Schokolade, Nuss-Nougat-Creme 560 Kalorien
Milka-Schokolade, Erdbeer-Joghurt 560 Kalorien

Bildnachweis: ©Shutterstock – Titelbild: Dean Drobot

Über Hans-Jürgen Schwarzer

Hans-Jürgen Schwarzer (Link Google+) leitet die Online-Agentur schwarzer.de software + internet gmbh. Als Unternehmer und Verleger in Personalunion wie auch als leidenschaftlicher Blogger gehört er zu den Hauptautoren von startup-report.de. Innerhalb seiner breiten Palette an Themen liegen dem Mainzer Lokalpatriot dabei vermeintlich „schräge“ Ideen oder technische Novitäten besonders am Herzen.

Leave A Reply