Verwöhnwochenende zu zweit: Wellness, Verwöhnen und Genießen

Verwöhnwochenende zu zweit: Wellness, Verwöhnen und Genießen

Elsass und Moselregion, Frankenland und Mittelrhein: Sie alle laden zu einem Verwöhnwochenende ein, das viel mehr als nur der übliche Wellnessurlaub sein kann.

Verwöhnwochenende zu zweit: Wohin soll die Reise gehen?

Was ein Verwöhnwochenende ist, definieren viele Menschen unterschiedlich. Für die einen ist es eine luxuriöse Auszeit in einem Schlosshotel, in dem dem Gast jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird und wo der gesamten Aufenthalt dem Empfang und der Bewirtung eines Royals gleicht. Für die anderen führt der Wochenendtrip in Richtung Wellnesshotel, wo Erlebnisse für Körper und Seele warten, wo der Alltag außen vor bleibt und binnen kürzester Zeit Kraft getankt werden kann.

Ein Verwöhnwochenende soll eine Auszeit sein und eignet sich zum einen zur Erholung, zum anderen als intensive Zeit für Paare. Lassen Sie Ihre Kinder zu Hause oder wählen Sie ein Wellnesshotel, welches mit einer kompetenten Kinderbetreuung aufwartet. So vereinbaren Sie Familienleben und Zeit zu zweit, lassen Romantik und Familiensinn Hand in Hand gehen. Ob in Richtung Ostsee, in den Harz oder in die Alpen: Deutschland bietet zahlreiche Möglichkeiten für Kurzreisen, in denen Sie sich erholen können.

Dabei ist die Menge an Angeboten inzwischen so groß, dass Sie nicht mehr nur danach gehen müssen, welche Leistungen Sie im Wellnesshotel erwarten. Sondern Sie können als Kriterium auch ansetzen, was Sie gern in der Freizeit unternehmen wollen. Möchten Sie den Kurzurlaub aktiv gestalten und in den Bergen wandern gehen? Wollen Sie einen See direkt vor der Haustür haben oder lieber die Weinberge? Wollen Sie sich auch kulinarisch und kulturell verwöhnen lassen oder das Verwöhnwochenende ruhig, ohne Trubel und nur bei Wellnessanwendungen verbringen? Möchten Sie die schönsten Spa-Oasen erleben, die speziell auf eine Zielgruppe zugeschnitten sind? Oder soll das Hotel Wellnessanwendungen als zusätzliche Leistung, nicht jedoch als Hauptaugenmerk bieten?

Ein Verwöhnwochenende soll eine Auszeit sein und eignet sich zum einen zur Erholung, zum anderen als intensive Zeit für Paare. (#01)

Ein Verwöhnwochenende soll eine Auszeit sein und eignet sich zum einen zur Erholung, zum anderen als intensive Zeit für Paare. (#01)

Das Verwöhnwochenende als Auszeit vom Alltag

Ein Kurzurlaub kann auch anstrengend werden. Dann nämlich, wenn Sie sich für die wenigen Tage zu viel vornehmen und beispielsweise von früh bis spät mit Sightseeing befasst und die ganze Zeit in der Stadt unterwegs sind. Planen Sie dann ein oder zwei Nächte für den Wochenendtrip ein, kommen Sie meist wenig erholt wieder nach Hause zurück. Bei einem Verwöhnwochenende hingegen sammeln Sie Erlebnisse, die vor allem die Seele streicheln. Hier ist alles auf Ruhe und Erholung ausgerichtet, auf Romantik und genügend Zeit zu zweit.

Schlafen Sie in Ruhe aus und haben Sie nicht das Gefühl, in den ersten Morgenstunden schon etwas zu verpassen oder die Gelegenheiten vor Ort nicht richtig zu nutzen. Die Wellnesshotels bieten in der Regel rund um die Uhr oder zumindest bis spät in den Abend hinein sämtliche Leistungen und Anwendungen, bei denen Sie die Seele baumeln lassen können, an.

Vielleicht wird eines der folgenden Angebote das beliebteste für Sie:

  • Wellnessurlaub im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe
    In Zweiflingen steht das Hotel, welches sich bereits das fünfte Mal in Folge das beliebteste Hotel seiner Art nennen lassen kann. Hier geht es besonders niveauvoll zu, das Team ist hochprofessionell und engagiert, Service, Einrichtung und Angebote können sich sehen lassen.

Video: Travelogue #5: Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe, Germany

  • Lanserhof
    Der Tegernsee bietet die perfekte Kulisse für einen Wellnessurlaub am Wochenende und ist für Kurzreisen der luxuriösen Art erste Wahl. Hier dreht sich alles rund um die Gesundheit der Gäste, sie können sich einem Stoffwechseltraining unterziehen, genießen Unterwassermusik im Salzwasserpool oder relaxen einfach bei einer Massage.

Video: Lanserhof Tegernsee und Lans 2018

  • Hotel Bareiss
    Tolle Erlebnisse für ein Verwöhnwochenende verspricht auch das Hotel Bareiss mit seinen fünf Sternen. Vor allem die Urlauber, die den Kurzurlaub aktiv gestalten wollen, sind hier gut aufgehoben, denn das Hotel befindet sich in einem erstklassigen Wandergebiet. Auch Familien mit Kindern sind hier gern gesehene Gäste, was einen enormen Unterschied zu vielen anderen Anbietern ausmacht. Die Kleinen werden täglich betreut, sodass Mama und Papa immer noch den Wellnessurlaub und Romantik genießen können.

Video: Bareiss Impressionen

  • Schloss Elmau
    In Krün bei Garmisch-Partenkirchen sind Ruhe und Erholung garantiert, denn das Schlosshotel liegt sehr abgelegen und fernab von jedem Stress und Trubel. Eine private Mautstraße führt hierher und schließt von vornherein unnötigen Publikumsverkehr aus. Die Suiten sind riesig, die Gäste fühlen sich wie im Märchen. Dazu kommt das Spa, das nicht nur für das nötige Quäntchen Romantik sorgt, sondern den Wochenendtrip zum wirklichen Erholungsurlaub werden lässt. Mindestens zwei Nächte sollten Sie hier buchen, um das Angebot wirklich genießen zu können.

Video: Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway

  • Das Kranzbach
    Das Hotel im altenglischen Stil ist ein Luxusschloss in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Karwendelgebirge. Das Hotel besteht seit über zehn Jahren und wird nur mit Bestnoten ausgezeichnet. Die Gäste ziehen hier regelmäßig das Fazit, dass der Kurzurlaub leider zu kurz war und dass „Das Kranzbach“ das Zeug dazu hat, das beliebteste Hotel überhaupt zu werden. Immer wieder fällt der Vergleich mit Alice im Wunderland, wobei das Hotel nur für Menschen gedacht ist, die wirkliche Ruhe suchen. Kinder und Hochzeiten sind hier unerwünscht, was dem Hotel durchaus einen negativen Stempel aufdrücken könnte, wenn nicht der übrige Service so toll wäre, dass dies alles wieder wettmacht. Zumindest bei Gästen, die keine Kinder haben!
Die Anzahl der Weinliebhaber wächst immer mehr und mit ihr auch die Anzahl derer, die Urlaub und Weinverkostung miteinander verbinden wollen. (#02)

Die Anzahl der Weinliebhaber wächst immer mehr und mit ihr auch die Anzahl derer, die Urlaub und Weinverkostung miteinander verbinden wollen. (#02)

Verwöhnwochenende und Weinreisen

Die Anzahl der Weinliebhaber wächst immer mehr und mit ihr auch die Anzahl derer, die Urlaub und Weinverkostung miteinander verbinden wollen. Warum dann den Kurzurlaub nicht auf einem Weingut verbringen? Derartige Erlebnisse werden in vielen verschiedenen Regionen angeboten und der Weinurlaub, der auch als Gourmeturlaub bezeichnet wird, kann zum Erlebnis für Körper, Geist und Gaumen werden. Die schönsten Weinanbauregionen in Deutschland laden zu derartigen Kurzreisen ein, wobei die Gäste direkt auf dem Weingut untergebracht sind.

Reisen Sie dann noch zur Zeit der Weinlese, können Sie sogar aktiv mit anpacken und bei der Ernte helfen. Verkosten Sie abends den Wein und verbringen Sie laue Nächte mit dem Duft reifer Weintrauben: Weinreisen in alle Welt sind nicht umsonst so begehrt. Gleichzeitig finden Sie das perfekte Mitbringsel für alle, die daheimbleiben mussten, denn: Was gibt es Schöneres und Individuelleres, als den Wein mitzubringen, den Sie am Ort seiner Herstellung selbst ausgewählt und verkostet haben?

Weinreisen gelten als Reisen für den guten Geschmack und bestehen natürlich nicht nur aus dem edlen Tropfen und seiner Verkostung, sondern auch aus Brotzeiten in den Weinbergen, aus Wandertouren und Fahrten mit dem Mountainbike, aus der Übernachtung in romantischen Landhäusern und idyllischen Hotels, aus Gourmetdinners und Expertenrunden. Oder Sie kombinieren die Weinreise mit einem Wellnessurlaub, bei dem Sie sich tagsüber verschiedene Anwendungen im Spa gönnen und abends das Dinner mit einem edlen Wein Ihrer Wahl genießen.

Die schönsten Weinanbauregionen in Deutschland laden zu derartigen Kurzreisen ein, wobei die Gäste direkt auf dem Weingut untergebracht sind. (#03)

Die schönsten Weinanbauregionen in Deutschland laden zu derartigen Kurzreisen ein, wobei die Gäste direkt auf dem Weingut untergebracht sind. (#03)

Wählen Sie aus den folgenden Zielen und Zielgebieten oder begeben Sie sich selbst auf die Suche nach der perfekten Weinreise:

  • Pfalz
    Hier genießen Sie eine Mischung aus Toskana, Elsass und deutscher Gastlichkeit, finden malerische Orte und eine herrliche Natur.
  • Neckarsulm
    Wein und Neckarsulm gehören zusammen und präsentieren die älteste Weinanbauregion in Baden-Württemberg.
  • Saale-Unstrut
    Finden Sie unberührte Natur und herrliche Weinberge, romantische Häuser und wunderschöne Flusstäler, die die Weinreise zu einem Naturerlebnis werden lassen.
  • Rheinhessen
    Wandern Sie auf dem Rhein-Terrassenweg und besuchen Sie Oppenheim und Nierstein. Die Weinorte punkten mit Individualität und einer langen Weintradition, die Sie schmecken werden.
  • Taubertal
    Ein Besuch des Taubertals wird gern mit einem Gang durch die deutsche Geschichte verbunden. Wenn Sie also Natur und Wein, Geschmack und Erlebnis miteinander verbinden wollen, sind Sie hier richtig.
  • Elsässische Weinstraße
    Die Elsässer sind ein besonderes Völkchen, das Sie gern zu einem Verwöhnwochenende willkommen heißt und an seinem Lebensstil teilhaben lässt. Genießen Sie das deftige Essen und guten Wein, eine wunderschöne Gegend und freundliche Menschen – und den berühmten Flammkuchen!
  • Nahe Weinland
    Das Weinland an der Nahe könnte idyllischer nicht sein. Hier treffen Sie gastfreundliche Winzer und einheimische Köstlichkeiten, leckeren Wein und eine Natur, die Ihren Romantikurlaub und das Verwöhnwochenende perfekt werden lässt. Das Nahe Weinland gilt immer noch als Geheimtipp, bietet aber erstklassige Weinqualität, die gern von Kennern bestätigt wird.

Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild:#01: kurhan-#02:Phovoir  -#03: Jan Schneckenhaus

Über 

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.