Trend-Produkte 2022: Tops und Flops im E-Commerce

0

Jedes Unternehmen, das mit seinem E-Commerce erfolgreich sein will, muss wissen, was die Kunden wollen. Allerdings ist das nicht ganz einfach, weil Kunden ihre Meinung gern ändern. So ergeben sich in einem Jahr stark nachgefragte Produkte, die schon im nächsten Jahr scheinbar niemand mehr haben möchte. Wir haben uns mithilfe von Google Trends aufgemacht und haben die Trend-Produkte 2022 identifiziert. Darunter finden sich einige echte Überraschungen, andere potenzielle Topseller waren bereits zu erwarten.

Das sind die Trend-Produkte 2022: Sechs Produkte, die online der Renner werden

Um herauszufinden, was die Trend-Produkte 2022 sind, haben wir Google Trends bemüht. Dabei sind einige Überraschungen herausgekommen, denn die Produkte, von denen ein guter Verkauf zu erwarten war, tauchen gar nicht mehr auf.

Einige erweisen sich als Dauerbrenner und werden wie die Smartwatches auch im kommenden Jahr das E-Commerce dominieren. Doch andere Produkte wie die Katzenbetten haben uns doch überrascht. Dabei lässt sich deren starke Nachfrage ganz leicht erklären: Die Pandemie hat unser Leben in jeder Beziehung umgekrempelt. Das zeigt sich jetzt auch bei den Trend-Produkten für 2022.

Diese sind entsprechend der Analyse:

  • Plissees
  • Smartwatches
  • Urlaubsreisen
  • Katzenbetten
  • Hoodies
  • Halloween-Produkte
Kreuzfahrten können zu internationalen Zielen führen oder auch nur durch die Ostsee: Die Auswahl an entsprechenden Angeboten ist groß! ( Foto: Shutterstock- NAN728 )

Kreuzfahrten können zu internationalen Zielen führen oder auch nur durch die Ostsee: Die Auswahl an entsprechenden Angeboten ist groß! ( Foto: Shutterstock- NAN728 )

Trend-Produkt #1: Plissees für mehr Privatsphäre

Natürlich eignen sich Plissees nicht nur, um die Privatsphäre zu erhalten. Doch die Blicke der neugierigen Leute lassen sich prima mit diesen Fensterverkleidungen, die ziehharmonikaförmig gefaltet sind, aussperren. Auch die Sonne muss draußen bleiben, wenn die Plissees heruntergelassen werden. Das Büroflair stellt sich mit modernen Plissees nicht mehr ein, sie wirken vielmehr sehr wohnlich und individuell.

Grund sind sicherlich die vielen verschiedenen Designs. Unternehmen, die Plissees online vermarkten wollen, brauchen nur die Kunden ansprechen, die Ihr Zuhause verschönern wollen. Mit Plissees wird das leicht möglich!

Angeboten werden sie unter anderem hier:

Trend-Produkt #2: Smartwatches – nicht nur für Sportler

Smartwatches sind zwar Trend-Produkte in 2022, doch sie sind wahre Dauerbrenner und Topseller. Unternehmen, die online Sportartikel verkaufen, wissen längst, dass die Nachfrage nach den kleinen Computern für das Handgelenk von Jahr zu Jahr mehr steigt und dass die Kunden selbst für den Freizeitbereich immer höhere Anforderungen stellen.

Smartwatches sollen jetzt die Zeit anzeigen, die Funktionen eines Telefons übernehmen und den Fitnessplan überwachen. Profi-Sportler setzen schon lange auf Smartwatches, die das Training erleichtern und am Ende des Tages sogar eine Auswertung darüber anbieten, wie fit ihr Träger eigentlich ist.

Verschiedene Smartwatches, die jede für sich als Trend-Produkte 2022 zu bezeichnen sind, gibt es hier:

Trend-Produkt #3: Urlaubsreisen zu den Traumzielen der Welt

Dass Urlaubsreisen nach all den Anstrengungen der letzten zwei Jahre und nach dem Gefühl des Eingesperrtseins ganz oben auf der Liste der Trend-Produkte 2022 stehen, ist verständlich. Überrascht hat uns aber, dass Kreuzfahrten wieder groß im Kommen sind. Die Anbieter verzeichnen deutlich steigende Nachfragen seitens der Kunden, die es sich auf dem Schiff gut gehen lassen wollen.

Gerade online lassen sich diese Reisen sehr gut verkaufen, denn anhand der gezeigten Bilder können die Kunden wunderbar erste Urlaubsträume genießen und sich die Zeit nehmen, die sie für eine Entscheidung für die Buchung benötigen. Kreuzfahrten können zu internationalen Zielen führen oder auch nur durch die Ostsee: Die Auswahl an entsprechenden Angeboten ist groß!

Unter anderem kommen diese Anbieter für eine Buchung infrage:

  • costakreuzfahrten.de
  • msccruises.de
    Infografik: Entwicklung der Nachfrage nach Kreuzfahrten seit 2004. Den Nachfrageeinbruch während der Pandemie werten wir nicht als Unterbrechung des Trends. Quelle: Google Trends

    Infografik: Entwicklung der Nachfrage nach Kreuzfahrten seit 2004. Den Nachfrageeinbruch während der Pandemie werten wir nicht als Unterbrechung des Trends. Quelle: Google Trends

Trend-Produkt #4: Katzenbetten für ein gemütliches Wohnen

Es gibt Dinge, die braucht wirklich jeder und dazu gehören auch Katzenbetten. Dies gilt zumindest für alle Katzenbesitzer. Diese finden online jetzt die schönsten Betten für Fellnasen, die sich hier einfach einkuscheln und die Welt genießen können. Zielgruppe für Marketingmaßnahmen müssen übrigens nicht nur Katzenbesitzer sein, denn zahlreiche Katzenbetten werden auch gern von Besitzern kleiner Hunde gewählt.

Tiere sind hier wenig spezialisiert und legen sich einfach dort hinein, wo es bequem zu sein scheint. Und das sind Katzenbetten auf jeden Fall! Kunden kaufen diese bevorzugt online und nutzen die Möglichkeit des Versands, denn viele dieser Betten sind sehr unhandlich. Damit hat das E-Commerce mal wieder die Nase vorn und hängt das Ladengeschäft locker ab.

Zu den Anbietern hochwertiger Katzenbetten zählen unter anderem:

  • zooplus.de
  • bitiba.de
    Infografik: Zunahme des Interesses an Katzenbetten im laufe der Jahre. Quelle: Google Trends.

    Infografik: Zunahme des Interesses an Katzenbetten im laufe der Jahre. Quelle: Google Trends.

Trend-Produkt #5: Hoodies mit dem Kuschelfaktor

Gibt es jemanden, der keine Hoodies mag? Wir glauben, dass dies nur eine Handvoll von Leuten sein kann, die übrigen würden am liebsten immer wieder einen neuen Hoodie kaufen. Das zumindest legt die Analyse bei Google Trends nahe, mit der sich feststellen lässt, dass Hoodies als Trend-Produkte 2022 so gefragt wie nie sind. Für Kinder, Damen und Herren, für eine jüngere Zielgruppe oder für Senioren – Hoodies gehen einfach immer.

Für die einen sind die gute Begleiter beim Sport und spenden vor der Erwärmung die nötige Wärme. Für die anderen sind Hoodies ein Ersatz für die übliche Jacke und lassen sich entsprechend an die Kunden verkaufen, die gern unterwegs sind und dabei Wert auf ein sportliches Äußeres legen.

Hoodies, die als aktuelle Trend-Produkte 2022 aufmischen werden, sind unter anderem hier erhältlich:

Trend-Produkt #6: Halloween und seine gruseligen Angehörigen

Halloween ist eigentlich ein Fest aus den USA, doch schon seit Jahren ist die Welle auf Deutschland übergeschwappt. Die Trend-Produkte 2022 zeigen ebenfalls, dass es hierzulande nicht ohne Halloween geht und so finden sich Kostüme und Deko-Gegenstände auf der Hitliste der Dinge, die die Menschen gern kaufen wollen. Für die Unternehmen, die in diesem Bereich ihr Sortiment aufgebaut haben, ist es natürlich auch von Vorteil, dass viele Halloween-Freunde gern auch zu anderen Anlässen wie Fasching oder Karneval eher gruselig verkleidet gehen wollen.

So lassen sich diese Trend-Produkte für 2022 das ganze Jahr über verkaufen. Hilfreich für die Shops sind verschiedene Sonderangebote, mit denen sich Kunden locken lassen und die sie dazu bewegen, auch zwischen den einzelnen Festen an Halloween zu denken bzw. entsprechendes Zubehör praktisch auf Vorrat zu kaufen.

Shops, in denen Halloween-Artikel in großer Auswahl zu finden sind, sind beispielsweise:

Über den Autor

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg und arbeitete seitdem für verschiedene Medien. Sein Markenzeichen sind seine fränkische Frohnatur, sein Faible für die irdischen Genüsse und seine Liebe zur Technik. Beilhammer schrieb schon früh für technische Fachmagazine und ist seitdem als Freier Autor tätig.

Lassen Sie eine Antwort hier