Die Mainzer Winzer e.V.: Erlesener Wein bei „Best of Mainzer Wein“

Die Mainzer Winzer e.V.:

Erlesener regionaler Wein bei „Best of Mainzer Wein“

In den letzten Jahren haben regionale Spezialitäten bei Feinschmeckern immer größeren Anklang gefunden. Dass sich das Konzept der Qualität aus der Region bewährt, hat auch der Verein „Die Mainzer Winzer e.V.“ erkannt.


Seit ihrer Gründung am 12. Februar 2004 hat sich die Vereinigung auf den traditionellen Weinbau sowie die Bekanntmachung und Vermarktung erlesener Rebsorten spezialisiert. Seither gehören inzwischen 25 Winzer und Weinbaubetriebe zu den Vereinsmitgliedern der Mainzer Winzer e.V..

Selbstverständlich liegt es den Mainzer Winzern besonders am Herzen, ihren eigens produzierten Rotwein und Weisswein zu präsentieren. Die Veranstaltung „Best of Mainzer Wein“ gehört zu den beliebtesten Wein-Events in Mainz, bei dem edle Weine verköstigt werden können und die rege Teilnahme der Mainzer beweist, dass die Mainzer Winzer mit ihrer Präsentation genau ins Schwarze getroffen haben.

Die Mainzer Winzer e.V. :
Mehr als 450 Besucher bei der „Best of Mainzer Wein 2013“

Die Mainzer Winzer organisieren seit einigen Jahren verschiedene Weinveranstaltungen, die dazu beitragen, dass der pfälzische Wein einen noch höheren Bekanntheitsgrad erreicht. Hierzu gehört beispielsweise das Marktfrühstück in der Mainzer Innenstadt, das alljährlich zwischen März und November an jedem Samstag auf dem Liebfrauenplatz stattfindet. Natürlich präsentieren die Winzerbetriebe auch beim Mainzer Weinmarkt ihre eigens gekelterten Weiss- und Rotweine. Wer seinen Wein nicht online kaufen möchte, dem sei der Mainzer Weinmarkt angeraten.

Zu den bekanntesten Weinpräsentationen in Mainz gehört mittlerweile jedoch „Best of Mainzer Wein“, das jeweils einmal im Frühjahr und Herbst stattfindet.
Die Verkostung und der Verkauf der Mainzer Weine wurde in diesem Jahr am 09. und 10. November veranstaltet und galt mit mehr als 450 Gästen als wahrer Besuchermagnet. Das besondere Highlight war die Blindverkostung der einfachen und auch der teuren Weine, an der 146 Testpersonen teilnahmen.

In diesem Herbst stand der Mainzer Rotwein im Mittelpunkt der Veranstaltung, die von den Gewinnern der Blindverkostung, Markus Maier aus Wiesbaden (1. Platz), Dieter Krüger aus Alzey (2. Platz) und Norbert Rehm aus Mainz (3. Platz), ermittelt wurden. Die Vereinsvorsitzende Sigrid Lemb-Becker freute sich über die positive Resonanz der „Best of Mainzer Wein 2013“ und gratulierte den Gewinnern gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Michael Ebling und Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte.

Als Testsieger bei der Blindverkostung gingen bei der diesjährigen Weinpräsentation ein trockener Portugieser hervor, der von einem trockenen Spätburgunder aus dem Holzfass dicht gefolgt wurde. Den dritten Platz belegte eine trockene Rotwein Cuvée. Weinliebhaber können sich bereits jetzt auf die nächste Weinveranstaltung „Best of Mainzer Wein 2014“ freuen, die am 12. und 13. April 2014 im Mainzer Rathaus stattfindet. Bei diesem Event werden die Mainzer Winzer erlesenen Weisswein präsentieren.


Bildnachweis: ©Schwarzer.de

Über Mirjam Miethe

Leave A Reply