Besondere Reisen für Weinliebhaber und Freunde von kulinarischen Genüssen

Eine Führung durch eine Weinkellerei, eine Erlebnisreise mit Kochkurs und ähnliche Angebote machen eine Reise unvergesslich. Allerdings gibt es schon bei der Vorbereitung viele Dinge zu beachten wie Urlaubszeit, Zielort und regionale Festivitäten.

Spannende Reiseangebote im Themenbereich Wein und Spezialitäten

Für viele Interessensgebiete gibt es inzwischen spezialisierte Reisen. Diese orientieren sich an den unterschiedlichen Ansprüchen und sind vor allem bei den Erlebnisreisen zu finden. Anders als bei den Individualreisen muss man nicht selbst alles minutiös planen, denn die Anbieter präsentieren zumeist ein Komplettangebot.

Solche Städtereisen oder Erlebnisreisen findet man unter anderen bei den Europazielen von Rewe Reisen. Hier geht es zunächst darum, die Atmosphäre vor Ort unmittelbar zu erleben. Die Besichtigungen oder ein Stadtbummel stimmt die Reisenden sozusagen auf die kulinarischen Genüsse der Region ein. Die Genießer wissen, wie viele Geheimtipps schon in Deutschland warten. Wer das europäische Ausland bereist, der entdeckt noch mehr tolle Ziele.

Wenn es um unwiderstehliche Leckereien aus der Küche geht, sind Frankreich und Italien das richtige Ziel. Hier genießen die Urlauber nicht nur köstliche Speisen, sondern auch den passenden Wein dazu. Ohnehin sind die Weinanbaugebiete in den südeuropäischen Ländern sehr verlockend. Inmitten der Weinberge wartet eine Winzerei auf die interessierten Gäste, die den Wein des letzten Jahres probieren dürfen und oft auch eine kleine Mahlzeit erhalten.

Manchmal sind es eher unbekannte Regionen, in die man auf einer solchen Reise gelangt. In einigen abgelegenen Orten erhalten die Gäste vielleicht nicht den sonst so ländertypischen Rotwein oder Weißwein, sondern einen traditionellen Cidre. Solche Überraschungen machen die kulinarischen Reisen sehr abwechslungsreich.

 

Für viele Interessensgebiete gibt es inzwischen spezialisierte Reisen. Diese orientieren sich an den unterschiedlichen Ansprüchen und sind vor allem bei den Erlebnisreisen zu finden. (#01)

Für viele Interessensgebiete gibt es inzwischen spezialisierte Reisen. Diese orientieren sich an den unterschiedlichen Ansprüchen und sind vor allem bei den Erlebnisreisen zu finden. (#01)

Wenn Genießer reisen

Städtetrip oder Strandurlaub, ländliche Gaststätten oder Boutique Hotels, den wahren Gourmets und Weinliebhabern geht es oft weniger um die Umgebung als um die Genüsse. Eine harmonische Mischung aus einem ursprünglichen Ambiente und leckeren Spezialitäten macht eine solche Reise perfekt. Manchmal lassen sich auch Outdoor-Aktivitäten mit besonderen Köstlichkeiten kombinieren. So gibt es beispielsweise geführte Radtouren entlang der Mosel, bei denen man abends beim Essen die Landweine probiert, oder Wanderungen durch die Weinberge des Rheinlands.

In Deutschland, Europa und weltweit locken vielfältige Reiseziele, die gleichzeitig für ihre faszinierenden Attraktionen und Genüsse bekannt sind. Andalusien zieht die Besucher nicht nur mit den weißen Dörfern und alten Burgen an, sondern auch mit dem berühmten Schinken und hervorragenden Weinsorten. In Südafrika gibt es einerseits die Wildheit der Natur zu sehen, andererseits wird hier ebenfalls Wein angebaut. Die Gourmets orientieren sich immer an der heimischen Küche der Länder, wenn sie ihren nächsten Urlaub vorbereiten. Sie „schmecken“ sozusagen den Charakter eines Landes und nehmen die Eindrücke mit allen Sinnen auf.

Für Individualisten gibt es auch die Möglichkeit, sich für die Weinlese anzumelden: Das bedeutet zwar anstrengende, körperliche Arbeit, lässt den abendlichen Schoppen aber um so besser schmecken. Solche Reiseangebote sind jedoch nicht bei den großen Anbietern zu finden, sondern lassen sich am besten direkt bei den Winzern buchen. Der enge Kontakt zu den fachkundigen Weinbauern und zu den anderen Personen, die sich hier eingemietet haben – ebenfalls Wein-Urlauber oder auch Arbeiter – ist die Grundlage für ein einzigartiges Erlebnis.

Andere Gourmets freuen sich über das Verwöhn-Element der Genießerreisen. Sie fühlen sich an dem schön eingedeckten Tisch im Hotelrestaurant besonders wohl und lieben es, die verschiedenen Weine zu kosten. Mit Blick aufs Meer, in die Weinberge oder auf den Fluss lassen sie den ereignisreichen Urlaubstag noch einmal Revue passieren.

 

In Deutschland, Europa und weltweit locken vielfältige Reiseziele, die gleichzeitig für ihre faszinierenden Attraktionen und Genüsse bekannt sind. (#02)

In Deutschland, Europa und weltweit locken vielfältige Reiseziele, die gleichzeitig für ihre faszinierenden Attraktionen und Genüsse bekannt sind. (#02)

Wie kann man bei den Genießerreisen Geld sparen?

Wer seinen Urlaub in eine Weinregion oder in ein anderes reizvolles Gebiet plant, der hat zwei Möglichkeiten:

  • Er bucht alle Bestandteile individuell, von der Anreise über das Hotelzimmer bis zu den Führungen,
  • Er entscheidet sich für ein Komplettpaket, bei dem alle Leistungen schon beinhaltet sind.

Natürlich gibt es teilweise auch die Möglichkeit, eine Pauschalreise zu buchen und zusätzlich ein paar Ausflüge zu reservieren.
Um Geld zu sparen, stöbern viele bei den Last-Minute-Angeboten. Das erfordert allerdings die Bereitschaft zu schnellen Entscheidungen. Man sollte also eine gewisse Anpassungsfähigkeit besitzen und darf keine Angst vor Überraschungen haben. Das funktioniert vor allem bei kurzfristig buchbaren Urlaubsschnäppchen.

Hier ist es möglich, dass der Urlaubsflug nicht vom nächstgelegenen Flughafen abgeht, sondern dass man mit dem Auto oder mit der Bahn etwas weiter fahren muss, um den Flieger zu erreichen. Häufig gibt es Rail&Fly Aktionen von den Reiseanbietern, sodass man für diese Zubringer-Verbindung keinen Aufpreis bezahlen muss.

Viele Reiseseiten im Internet helfen beim Sortieren und Filtern der Flugreisen und auch der Reiseangebote mit Eigenanreise. Auf diese Weise lassen sich die Suchergebnisse auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen. Wer bei der Reisezeit und auch beim Ziel relativ offen sein kann, der hat oft die Chance auf besonders niedrige Preise.

 

Wer seinen Urlaub in eine Weinregion oder in ein anderes reizvolles Gebiet plant, der hat zwei Möglichkeiten: Er bucht alle Bestandteile individuell, von der Anreise über das Hotelzimmer bis zu den Führungen, Er entscheidet sich für ein Komplettpaket, bei dem alle Leistungen schon beinhaltet sind. (#03)

Wer seinen Urlaub in eine Weinregion oder in ein anderes reizvolles Gebiet plant, der hat zwei Möglichkeiten: Er bucht alle Bestandteile individuell, von der Anreise über das Hotelzimmer bis zu den Führungen, Er entscheidet sich für ein Komplettpaket, bei dem alle Leistungen schon beinhaltet sind. (#03)

Auf die Preisfallen achten

Bevor man sich für die Buchung einer Reise entscheidet, sollte man genau prüfen, ob es sich bei dem Angebotspreis tatsächlich um den Endpreis handelt. Wenn die Reservierung erst durchgeführt wurde, dann berechnen die Anbieter oft hohe Gebühren für eine Stornierung oder Umbuchung. Das ist vor allem bei Flügen der Fall. Manchmal lohnt es sich, einen etwas höheren Preis in Kauf zu nehmen, der einem die spätere Umbuchungsgebühr erspart.

Inzwischen sind die Portalbetreiber dazu verpflichtet, die Gebühren eindeutig zu kennzeichnen. Trotzdem fällt es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Außerdem lassen sich viele Reisende von den verschiedenen Optionen irritieren, sodass sie vorsichtshalber eine Stornierungsoption anklicken oder die Reiserücktrittsversicherung aktivieren. Ein solcher Schutz kann zwar sinnvoll sein, doch er greift nicht in allen Fällen. Darum ist es wichtig, sich über alle Details zu informieren, bevor man die verbindliche Buchung endgültig durchführt.
Wer ins Reisebüro geht, der ist ebenfalls nicht vor Preisfallen geschützt. Hier fühlen sich vor allem die älteren Reisenden jedoch sicherer, da sie eine individuelle und persönliche Beratung erhalten. Bei Fragen und Problemen haben sie stets den gleichen Ansprechpartner, was ihnen ein besseres Gefühl gibt.

 

Bevor man sich für die Buchung einer Reise entscheidet, sollte man genau prüfen, ob es sich bei dem Angebotspreis tatsächlich um den Endpreis handelt. (#04)

Bevor man sich für die Buchung einer Reise entscheidet, sollte man genau prüfen, ob es sich bei dem Angebotspreis tatsächlich um den Endpreis handelt. (#04)

Welche Aktionen gehören mit zu den Reiseleistungen?

Ob es sich um ein Kombi-Angebot handelt oder um eine individuell zusammengestellte Reise, man sollte sich immer im Klaren sein, was die jeweiligen Leistungen beinhalten. Bei den Pauschalreisen ist beispielsweise oft der Transfer mit dabei, sodass man für die Fahrt vom Flughafen zur Unterkunft kein Aufpreis anfällt. Diese Leistung erleichtert den Reisenden auch die Planung, denn wenn sie wissen, dass hier ein Bus auf sie wartet, müssen sie sich nicht selbst darum kümmern.

Bei einer Rundreise und auch bei den Kombi-Angeboten gibt es meistens einen detaillierten Plan, der aufführt, was bereits im Standardpreis enthalten ist. Hier geht es unter anderem um die Anreise. Teilweise handelt es sich um Angebote mit eigener Anfahrt, bei anderen Erlebnisreisen sind hingegen alle Transfers enthalten.

Eine genaue Ausarbeitung der Reiseroute schürt bereits die Vorfreude und zeigt an, wie die einzelnen Tage verlaufen werden. Zum Teil lässt sich eine solche Rundreise mit dem eigenen Wagen durchführen, bei anderen Reiseangeboten fährt man mit dem Mietauto. Häufig handelt es sich um Busrundreisen, sodass man niemals auf sich allein gestellt ist, allerdings auch immer die Uhr im Blick haben muss.
Ein weiteres Hauptelement der Reiseleistungen bezieht sich auf die Verpflegung. Diese spielt natürlich gerade bei den kulinarischen Reiseangeboten eine wesentliche Rolle. Man sollte unbedingt nachprüfen, welche Mahlzeiten beim angegebenen Preis inklusive sind. Manchmal gehört nur das Frühstück dazu, manchmal handelt es sich auch um ein Angebot mit Halbpension oder Vollpension. Bei Busreisen gibt es manchmal Snacks und Getränke an Bord, die ohne Aufpreis bereitgestellt werden. In anderen Fällen muss man für alles einzeln bezahlen.

Bei den Rund- und Erlebnisreisen sind die Ausflüge teilweise mit dabei. Auch hier lohnt es sich, genau hinzusehen. Optionale Aktivitäten müssen manchmal extra bezahlt werden. Das können besondere Führungen sein, eine Stadtrundfahrt, gemeinsame Museumsbesuche oder die Besichtigung eines Weinguts mit Verkostung. Sind all diese Extras schon im Gesamtpreis enthalten? Oder müssen die Reisenden mit hohen Zusatzkosten rechnen?

 

Bei einer Rundreise und auch bei den Kombi-Angeboten gibt es meistens einen detaillierten Plan, der aufführt, was bereits im Standardpreis enthalten ist. (#05)

Bei einer Rundreise und auch bei den Kombi-Angeboten gibt es meistens einen detaillierten Plan, der aufführt, was bereits im Standardpreis enthalten ist. (#05)

Urlaubsgutscheine und andere Geschenke für die Freunde von Wein und gutem Essen

Kurzreisen, Gutscheine oder ein besonderes kulturelles Erlebnis, solche Aktionen kommen als Geschenk zu einem Jubiläum oder zu einem anderen großen Anlass sehr gut an. Der Eintritt ins Rentenalter wird mit einem stilvollen Frühschoppen in der nächsten Weinstadt gefeiert, zur Goldenen Hochzeit bekommt das Ehepaar eine Wochenendreise ins Rheintal: Solche Überraschungen machen den Beschenkten viel Freude.

Wenn die Familie oder die Kollegen zusammenlegen, ist so ein Kurztrip das perfekte Geschenk. Natürlich kann man auch „kleine Gutscheine“ verschenken. Diese machen die nächste kulinarische Reise etwas günstiger, sodass man gerne zugreift. Manchmal sind es besondere, internationale Ereignisse, bei denen die Anbieter mit Top-Preisen locken. Starke Rabatt-Aktionen findet man also nicht nur zum Valentinstag oder zu anderen saisonalen Festlichkeiten, sondern beispielsweise auch während der Fußball-WM.

 

Eine Reise soll Erholung sein aber auch neue Eindrücke vermitteln. Bei den Erlebnisreisen mit Gourmet-Charakter funktioniert das sogar über den Geschmackssinn. (#06

Eine Reise soll Erholung sein aber auch neue Eindrücke vermitteln. Bei den Erlebnisreisen mit Gourmet-Charakter funktioniert das sogar über den Geschmackssinn. (#06)

Reisen mit allen Sinnen

Eine Reise soll Erholung sein aber auch neue Eindrücke vermitteln. Bei den Erlebnisreisen mit Gourmet-Charakter funktioniert das sogar über den Geschmackssinn. Entsprechend beliebt ist diese besondere Art des Reisens. Man lernt das Land kennen, erfährt mehr über die regionale Kultur und verkostet abends den Wein. So entsteht eine ausgewogene Reisekombination, die nicht nur bei den Weinkennern für gute Stimmung sorgt.


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild: Capricorn Studio _-#01: shanneong -#02: LaMiaFotografia  _-#03:Borisb17  -#04:_ Fedor Selivanov -#05: Fedor Selivanov -#06: Fedor Selivanov

Über 

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.